Veranstaltungsreihe “Black History Month“, 01. – 28. Februar 2021

Jedes Jahr im Februar feiern Schwarze Menschen in verschiedenen Communities weltweit den Black History Month, um auf die Errungenschaften Schwarzer Menschen in ihrer Gesellschaft und der Weltgeschichte aufmerksam zu machen. Die Integrationsagentur (IZ) des Pädagogischen Zentrums Aachen e. V. hat die Veranstaltungsreihe in Kooperation mit den Vereinen ADNA for Agreement and Empowerment e.V. und „Meine Welt e.V“. entwickelt.

 

 

06.02.2021, 16:30 -19:00 Uhr: Eröffnung der Veranstaltungsreihe (Raum angefragt)

  • Keynote/Vortrag: „Politische und wirtschaftliche Held*innen des Afrikanischen Kontinents
  • Präsentation: Über die Menschen, die das Bild Afrikas vorangebracht haben
  • Kunstaustellung: von Joe Nguefack ehem. RWTH Student

 

12.02.2021, 16:00 - 19:00 Uhr

  • Austausch von Jugendlichen hinsichtlich ihrer Interkulturalität“, Kinder- und Jugendhaus“, Alfonstr.24, 52070 Aachen

 

13.02.2021, 18:00 - 20:00 Uhr

  • Filmvorführung (Apollo-Kino Aachen): „Das andere Bild Afrikas“ - Spielfilme, Dokumentationen, Reportagen

 

19.02.2021, 16:30 - 20:00 Uhr

  • Austausch: Women Empowerment, Kinder und Jugendhaus Alfonstr.24, 52070 Aachen

 

20.02.2021, 16:30 - 20:00 Uhr

  • Literatur, Kultur und Bazar Abend (Raum angefragt)

 

26.02.2021, 16:00 - 20:00 Uhr

  • Austausch für Schwarze Senior*innen „Back to the Roots“: „Eine Alternative, Afrika aus unserer Sicht damals und heute“, Martin-Luther-Haus, Martin-Luther-Straße 16, 52062 Aachen

 

27.02.2021, 13:00 - 17:00 Uhr

  • Symposium - Empowerment - Dialog: „Der Weg zum Erfolg“, in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum Aachen, Foyer der KI Aachen, Reichsweg 30, 52068 Aachen

 

 

Kontakt für weitere Informationen:

Integrationsagentur (IZ) Aachen: Felicité Doudou, 0241 406500, ia@paez-aachen.de