Stiftung Leben ohne Rassismus

Stiftung Leben ohne Rassismus

Mit dem Inkrafttreten des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes wurde eine Grundlage geschaffen, gegen (rassistische) Diskriminierung vorgehen zu können. Im Arbeitsbereich und überall dort, wo Bürger_innen Verträge über Güter oder Dienstleistungen abschließen, sind Diskriminierungen untersagt. Gleichwohl hängt die effektive Umsetzung für Einzelne davon ab, ob sie vor Gericht ihr Recht auf Gleichbehandlung durchsetzen können. Das scheitert oftmals an den nicht ausreichenden finanziellen Mitteln der Betroffenen und den fehlenden Möglichkeiten einer kompetenten Rechtsberatung. Aus diesem Grund hat das Netzwerk der Antidiskriminierungsbüros in NRW, die Stiftung „Leben ohne Rassismus“ ins Leben gerufen. Der vorrangige Stiftungszweck besteht in der finanziellen Unterstützung sowie Begleitung von Betroffenen bei Klagen gegen rassistische Diskriminierung. Der Stiftungsbeirat nimmt vorrangig Einzelfälle auf, die

Foto von Ron Williams

■ gerichtsverwertbar sind und die dazu beitragen, bestehendes (Antidiskriminierungs-) Recht durch Urteile zu klären und dessen Anwendung zugänglicher und effektiver zu machen;

■ Rechtsschutzlücken aufzeigen, die durch ein entsprechendes Urteil geschlossen werden könnten;

■ einem verbesserten Diskriminierungsschutz durch Rechtsprechung dienen können.

Der Beirat wählt nach ausführlicher Prüfung anhand dieser Kriterien einen oder mehrere Fälle von rassistischer Diskriminierung aus. Die Kläger_innen werden im Rahmen des Stiftungsertrages finanziell unterstützt sowie ideell begleitet. Im Einvernehmen mit der klagenden Person wird die Fallbegleitung ggfs. durch öffentlichkeitswirksame Aktivitäten begleitet.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0221 30167758

Per mail unter: stiftung@nrwgegendiskriminierung.de

 
Stiftungsbeirat

Schirmherr: Ron Williams (Schauspieler, Sänger, Entertainer)
Homepage von Ron Williams

Je eine Vertreterin/ein Vertreter von

Anti-Rassismus Informations-Centrum, ARIC-NRW e.V.Tel.:
0203 28 48 73

Interkulturelles Solidaritätszentrum Essen e.V. /Anti-Rassismus-Telefon
Tel.: 0201 23 20 60

Planerladen e.V., Dortmund
Tel: 0231 83 32 25

Pädagogisches Zentrum Aachen e.V.
Tel.: 0241 49000

Öffentlichkeit gegen Gewalt e.V. Köln
Tel.: 0221 96476300

ProAsyl/Flüchtlingsrat Essen e.V.
Tel.: 0201 20 53 9

Verein für Soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V. Siegen
Tel.: 0271 38 78 30


Mitglied im Stifterverbund Der Paritätische - Stiftung gemeinsam handeln